Yun-An Lee

Yun-An Lee

Yun-An Lee schloss 2016 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ihr Diplomstudium (Mag.art) mit Auszeichnung im Konzertfach Klavier ab. Ihre musikalische Ausbildung vervollständigte Yun-An 2019 mit einem weiterbildenden Zertifikatsstudium, der Meisterklasse, bei Prof. Margarita Höhenrieder an der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM). Als Solopianistin hat sie zahlreiche Konzerte gespielt und wurde zu Veranstaltungen eingeladen, z. B. dem Preisträgerkonzert des Günter-Bialas-Kompositionswettbewerbs (2020), dem Festival Cabardièses de Pennautier in Frankreich (2019), dem Preisträgerkonzert des Harald Genzmer – Kompositionswettbewerb (2018), dem 200. Geburtstag der MDW in Wien (2017), dem Adventskonzert in Wien (2015) und dem Preisträgerkonzert in Budapest (2013). Eine weitere Leidenschaft der Pianistin ist die Kammermusik, der sie sich regelmäßig in ganz unterschiedlicher Besetzung widmet. Im Jahr 2014 wurde ihre Interpretation von Frank Martins »Klaviertrio über irländische Volkslieder« im Radiosender Ö1 ausgestrahlt. Andere Ehrungen und Auszeichnungen beinhalten u. a. den ersten Preis beim Internationalen Béla Bartók Klavierwettbewerb (2013), ein Stipendium der YAMAHA Music Foundation of Europe (2017) und ein Stipendium für die Idyllwild Arts Academy, USA (2007-2008). Seit 2019 arbeitet Yun-An Lee als Korrepetitorin in der Ballett-Akademie der HMTM. Ihre tiefe Hingabe an die Ballettmusik hat sie dazu gebracht, bei Ballett-Workshops und Ballettsommerkursen zu begleiten, wo sie durch die Zusammenarbeit mit künstlerischen Leitern, Ballettexpert*innen und Lehrern*innen für modernen Tanz wichtige Kenntnisse über die Kunst des Ballett-Begleitens und die dafür notwendigen Techniken gewinnen konnte.

//

Yun-An Lee received her Master of Arts degree with distinction in piano performance from the University of Music and Performing Arts Vienna in 2016. In 2019 she finished her Meisterklasse diploma in piano performance with Prof. Margarita Höhenrieder at the University of Music and Performing Arts Munich. As a solo pianist, she has played numerous concerts and has been invited to perform for various events, such as the Günter Bialas Composition Competition award ceremony (2020), Festival Cabardièses de Pennautier in France (2019), the Harald Genzmer Composition Competition award ceremony (2018), the MDW 200th anniversary in Vienna (2017), the Advent concert in Vienna (2015), and the prize-winners’ concert in Budapest (2013). She is also a committed chamber musician. In 2014, her performance of Frank Martin’s »Piano Trio on Popular Irish Folk Tunes« was selected and aired on the Austrian Radio channel Ö1. Other honours and awards Yun-An Lee has received include the first prize in the Béla Bartók International Piano Competition in Vienna (2013), a scholarship offered by the YAMAHA Music Foundation of Europe (2017), and a study scholarships by the Idyllwild Arts Academy (2007-2008). Since 2019, she has been working as a répétiteur at the Ballet Academy of the University of Music and Theater Munich. Her deep devotion to ballet music has brought her to participate in ballet/dance workshops and ballet summer courses, where she had the opportunity to work with renowned artistic directors and experts as well as teachers for ballet and modern dance.