Kulturpreis Bayern für Alumni Sophia Maria Urkan und Reinhard Kammler

2021 10 27 HMTM Alumni erhalten Kulturpreis Bayern

Foto: privat (links); Ulrich Wagner (rechts)


Sophia Maria Urkan
, Absolventin unserer Hochschule, erhält in diesem Jahr den Kulturpreis Bayern der Bayernwerk AG (Bayernwerk) in der Sparte Wissenschaft. Der Preis würdigt ihre Hausarbeit zur Erlangung des ersten Staatsexamens im Studiengang Lehramt an Gymnasien Musik Doppelfach. Sophia Maria Urkan widmet sich in dieser Arbeit dem zeitgenössischen Komponisten Salvatore Sciarrino, geboren 1947. Sie untersucht die Ästhetik Sciarrinos im Kontext der Musik der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und gibt einen Einblick in die von ihm verfassten musikphilosophischen Schriften. Diese Schriften – von der Studentin selbst erstmals in Deutsche übersetzt – bilden neben den Partituren eine zentrale Quelle für weitere Teile ihrer Arbeit. Des Weiteren arbeitet sie heraus, wie sich die Klaviermusik des Komponisten in einem Spannungsfeld zwischen Alt und Neu bewegt.

In der Kategorie Musik erhält der HMTM-Absolvent Reinhard Kammler den Kulturpreis Bayern. Der Kirchenmusiker, Organist, Stimmbildner, Dirigent und Chorleiter studierte von 1978 bis 1982 an der HMTM und erwarb hier im Fach katholische Kirchenmusik sein künstlerisches Diplom. Bereits 1976 , mit 22 Jahren, gründete er die Augsburger Domsingknaben und leitete sie bis zu seinem Ruhestand. Von 1978 bis 1995 war er Domorganist, von 1995 bis 2019 Domkapellmeister an der Augsburger Kathedrale. Als Stipendiat des Deutschen Musikrates übernahm er Hospitationsaufenthalten in Cambridge und Montserrat. Mit den Augsburger Domsingknaben gab er außerdem internationale Konzerte, produzierte mit dem Bayerischen Rundfunk, nahm Schallplatten und CD-Einspielungen auf und arbeitete mit internationalen Dirigenten, Orchestern, Opernhäusern und Festivals zusammen.

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 28.10.2021 ab 19:00 Uhr als Hybrid-Format statt: vor Ort in den Eisbach Studios in München und erstmals auch im Livestream unter www.bayernwerk-live.de/kulturpreis-bayern.

In Partnerschaft mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst verleiht das Bayernwerk seit 2005 den Kulturpreis Bayern. In der Sparte Kunst wählt eine Jury unter Leitung des Kunstministeriums jedes Jahr fünf Persönlichkeiten aus, die für ihren Beitrag zur bayerischen Kulturlandschaft ausgezeichnet werden. Im Wissenschaftsbereich geht der Preis an herausragende Absolventinnen und Absolventen sowie Doktorandinnen und Doktoranden bayerischer Hochschulen und Universitäten. Einen zusätzlichen Sonderpreis verleiht der Staatsminister für Wissenschaft und Kunst. Dotiert sind die Preise in der Sparte Kunst sowie der Sonderpreis mit jeweils 5.000 Euro, in der Sparte Wissenschaft mit jeweils 2.000 Euro.