Maya Wichert und Ingolf Turban ausgezeichnet bei International Classical Music Awards 2021

2021 01 25 ICMA Ingolf Turban Maya Wichert 2

Foto Ingolf Turban: Dorothee Falke

Die 14 Jahre alte Violinistin und Jungstudentin unserer Hochschule Maya Wichert wurde mit dem Discovery Award der International Classical Music Awards (ICMA) ausgezeichnet. Die Jury des internationalen Klassikpreises lobte besonders Maya Wicherts feine Technik, sowie ihr sehr nuanciertes, musikalisches Spiel. In ihrem jungen Alter ist Maya Wichert bereits eine erfolgreiche Solistin. Sie studiert in der Jugendakademie der HMTM in der Klasse von Prof. Sonja Korkeala.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde der langjährige Professor der HMTM, Ingolf Turban. Dieser erhielt den Special Achievement Award als virtuoser Violinist. Turban ist einer der Interpreten mit den meisten CD-Aufnahmen in der heutigen Zeit. Die Jury hob Turbans breit gefächertes Repertoire hervor, das sich insbesondere durch technische Fähigkeiten und hohe kommunikative Qualität auszeichne.

Die International Classical Music Awards sind die einzigen Klassik-Preise, die von einer internationalen Jury vergeben werden. Die aus 20 Fachmagazinen und Radiostationen bestehende Jury aus 16 Ländern zeichnet in jedem Jahr Künstlerinnen und Künstler in 22 verschiedenen Kategorien aus.

//26.1.2021//